Diese Seiten sind behindertengerecht ausgelegt. Ihr Browser ist nicht in der Lage, diese Technologie zu nutzen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier in Kürze.

Fahrzeuge



Lok Jung EL 105

fabrikschild

die Lok wurde von Brücke e.V im Jahr 2003 unter Verwendung von Teilen (Achsen, Federung, Getriebe) der Jung 7458/1937, 12 PS, EL 105, 1994 ex Ziegelei Sourell GmbH (Nordhausen), bis 1990 VEB Thüringer Ziegelwerke Erfurt (BT Nordhausen), urspr. neu am 2.8.1937 an E. Brangsch (Engelsdorf), grundhaft aufgebaut. Dabei kam ein Gegenkolbenmotor HK65 NZD 9/12 zum Einbau, der bis dahin als Reservemotor ungelaufen eingelagert war.

betriebsfähig