Diese Seiten sind behindertengerecht ausgelegt. Ihr Browser ist nicht in der Lage, diese Technologie zu nutzen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier in Kürze.

Fahrzeuge



Lok Deutz OMZ 117

Die 600mm-spurige Feldbahndiesellok entstand 1939 bei der Klöckner-Humboldt-Deutz AG in Köln unter der Fabriknummer 23382. Sie gehört dem Deutz Typ OMZ117F an. Erster Besitzer war die Firma Glaser & Pflaum Feld-, Forst- und Industriebahnen in Düsseldorf. Später wechselte sie zum Porphrywerk Vatter in Dossenheim. Hier wurde sie von privat übernommen und befindet sich seit 2004 bei uns.

betriebsbereit

siehe auch bei link wikipedia