Diese Seiten sind behindertengerecht ausgelegt. Ihr Browser ist nicht in der Lage, diese Technologie zu nutzen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier in Kürze.

Pressemitteilung

Feldbahnfahrtag zum Erntedank in Schlanstedt mit Lokziehen

Traditionell ist der Erntedanktag der letzte öffentliche Fahrtag der Historischen Schlanstedter Feldbahn.
Und so rumpeln letztmalig 2014 die kleinen alten Dieselloks mit ihren historischen hölzernen Wagen auf schmalen Gleisen am Feldrand in Schlanstedt entlang, wie schon vor 90 Jahren. Zum Erntedanktag am Sonntag den 28.09.2014 zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr laden die Feldbahner wieder zur Mitfahrt ein.
An diesem Sonntag haben die Feldeisenbahner ab 14:00 Uhr zu einem Lokziehwettbewerb aufgerufen. Immer sechs Menschen müssen sich zu einer Mannschaft zusammenfinden und dann gilt es die sechs Tonnen schwere und 60 Jahre alte Deutzdiesellok 60 Meter weit zu ziehen. Die Sieger können sich über Preise mit Feldbahncharakter freuen.
Zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr wird es wieder viel Betrieb auf den schmalen Gleisen der Strube Bahn in Schlanstedt geben. Fünf Historische Dieselloks und mehr als 50 Feldbahnloren, darunter sehr seltene hölzerne Rübenwagen werden zu Feldbahnzügen zusammengestellt. Die Mitfahrt in diesen Feldbahnzügen ist wie immer kostenlos. Für Rollstuhlfahrer ist ein speziell umgebauter Wagen im Einsatz. Auch ein Schienenfahrrad lädt zu einer sportlichen Tour auf den schmalen Gleisen der einstigen Rübenbahn ein.
Auch auf der Straße am Betriebshof der Strube Bahn wird einiges los sein. Traditionell reisen einige Besucher des Erntedanktages standesgemäß mit historischen Straßen-fahrzeugen von der Schwalbe über MZ bis zum Trabbi oder Wartburg an. Auch manch alter Trecker oder Lastkraftwagen wird zu sehen sein. Die Heimatstube in der alten Schule öffnet um 14:00 Uhr und auch die Burg Schlanstedt öffnet ihre Tore und lädt zur Besichtigung ein.
Die Verpflegung der Besucher liegt wieder in den bewährten Händen der Feldbahner und der Frauen vom Kirchenverein.
Am Sonntag den 28.09.2014 locken also viele Angebote gemacht von freundlichen Menschen mit toller alter Technik in das kleine Dorf Schlanstedt bei Halberstadt. Weitere Infos unter www.feldbahn.schlanstedt.de Es schreibt. Constantin Schnee Febag e.V.
Seien Sie also herzlich eingeladen zum Fahren und Fotografieren am 28. September 2014 von 10:00 bis 18:00 Uhr auf der Historischen Schlanstedter Feldbahn.

Es schreibt: Constantin Schnee, Febag e.V.


disk    Hier zum downloaden als Pdf-Datei (695 Kb) (Stand: 22.09.2013)

Der Download enthält eine PDF-Datei. Zum Anzeigen und Ausdrucken benötigen Sie den Acrobat Reader. Mit diesem können Sie die Datei auf Ihrer Festplatte speichern und beliebig oft lesen oder ausdrucken.